Endeit Capital: Philipp Schroeder wird Partner – VC Magazin.de

2 minutes read February 2019

Die Beteiligungsgesellschaft Endeit Capital stärkt das Team am Hamburger Standort. Philipp Schroeder arbeitet dort ab sofort als Partner. Er ist bereits seit 2017 als Venture Partner für Endeit Capital tätig. Gemeinsam mit Partner Martjin Hamann und Junior Analyst Fan Zhang verantwortet Schroeder Investitionen in der DACH-Region.

Die niederländische Endeit Capital B.V. investiert von Amsterdam und Hamburg aus in europäische Connected Consumer-Start-ups. Der Fokus liegt auf Unternehmen aus den Bereichen digitale Medien und Marketing, Edtech, E-Commerce und Enterprise Services. Die Beteiligungsgesellschaft stärkt jetzt ihren Standort in Hamburg. Philipp Schroeder wird Partner. Schroeder arbeitet bereits seit 2017 als Venture Partner für Endeit Capital. Zuvor sammelte er jahrelange Erfahrung in der Wagniskapitalbranche. 2002 gründete er Active Venture Partners in Barcelona. Er investierte in Tech-Start-ups wie Adjust oder European Telemedic Clinic. Als Founding Partner bleibt er auch weiter für die Firma tätig. Nach eigenen Angaben war Schroeder im Laufe der Jahre an rund 50 Transaktionen beteiligt. Im letzten Jahr hat er in Hamburg zudem den Next Logistics Accelerator mit aufgebaut. Als Partner bei Endeit Capital verantwortet er gemeinsam mit Partner Martjin Hamann und Junior Analyst Fan Zhang Investitionen in der DACH-Region.

Endeit Capital hält aktuell drei Beteiligungen im DACH-Raum

Die Beteiligungsgesellschaft ist bereits in drei Start-ups im DACH-Raum investiert. Endeit Capital hat sich in der Schweiz bei Chronext engagiert; einer Plattform zum Kauf und Verkauf von Luxusuhren. Im Sommer 2017 stieg der Geldgeber außerdem bei Gastrofix ein. Das Berliner Start-up sicherte sich in der Series B insgesamt 15 Mio. EUR für sein cloudbasiertes Kassensystem für die Gastronomie. Im Sommer 2018 beteiligt sich Endeit Capital zudem erneut bei TourRadar. Das österreichische Start-up sammelte in der betreffenden Runde 50 Mio. USD ein. Lead-Investor war die US-amerikanische Technology Crossover Ventures. Auch einen Exit in Deutschland hat der Wagniskapitalgeber schon realisiert. Im Juni 2017 verkaufte Endeit Capital gemeinsam mit den weiteren Investoren Project A, kloeckner.ventures, Bauer Venture Partners sowie Kärcher die Beteiligung an Contorion. Der Werkzeugspezialist Hoffmann Group übernahm den E-Commerce-Shop mit Lösungen für den professionellen Handwerks- und Industriebedarf.

https://bit.ly/2Sva0oa

Wendy Horlings
Office Manager

Get in touch with us by submitting your plan or by contacting one of our team members directly.

Netherlands

Address
Johannes Vermeerstraat 23
1071 DK Amsterdam

Phone +31 20 794 7777
Email info@endeit.com

View on map

Germany

Address
Gustav-Mahler-Platz 1
20354 Hamburg

Phone +49 40 2000 3210
Email info@endeit.de

View on map

Contact us